Sortierung:
Projektwoche "Selbstgemacht"(1)
Di, 22. Mai 2018 - Fr, 25. Mai 2018
Vom 22.-25. Mai 2018 arbeiteten die Kinder in durchmischten Gruppen an diversen Projekten zum Thema „Selbstgemacht“. Es wurde gebacken, aus Holz Bänke und Häuser gebaut, Masken gegipst und verziert, lebensechte Vogelscheuchen gebastelt, mit farbigen Steinchen Mosaike hergestellt und vieles vieles mehr.
Gross und klein, Helferinnen und Lehrkräfte arbeiteten motiviert und friedlich zusammen. Die Kinderaugen leuchteten, wenn sie von ihren Projekten, neu gewonnen Freunden und Erlebnissen erzählten.
Der Höhepunkt der Woche war die Ausstellung am Freitagnachmittag. Die Projekte und Produkte wurden bei sonnigem Wetter auf dem Pausenplatz präsentiert und bestaunt. Der Elternrat offerierte ein Buffet mit Kaffee und Kuchen.
Zum Gelingen der Projektwoche trugen neben den Lehrer und Lehrerinnen, viele Eltern und zahlreiche Helfer und Helferinnen bei. Vielen herzlichen Dank!
Fotos herunterladen
Mobbing – erkennen und reagieren" - Donnerstag, 5. April um 20.00 Uhr im Foyer Heslibachhalle(1)
Do, 05. April 2018 20:00
Für die Eltern der Schule Dorf. An jeder Schweizer Schule und in jeder Schweizer Schulklasse gibt es Reibereien zwischen Kindern. Und an jeder Schule es gibt Fälle, in denen das ausartet, in denen sich mehrere Kinder gegen ein anderes zusammenschliessen und dieses über einen längeren Zeitraum verbal und/oder körperlich misshandeln. Die durchgeführten Studien kommen zum Entschluss, dass etwa 5-10% der Schüler/-innen in der Schule Opfer von Mobbing sind.

Das Thema ist auch von verschiedenen Eltern unserer Schule an mich als Elternratspräsident herangetragen worden. Elternrat und Schulleitung nehmen dieses Anliegen sehr ernst. Die Schule arbeitet bereits an der Einführung von Strategien und Programmen, die Schülern und Lehrern helfen, Vorfälle von Respektlosigkeit oder Mobbing zu verhindern, zu identifizieren und erfolgreich zu lösen.

Wir Eltern sind ein wichtiger Baustein dieser Strategie. Ich darf Sie daher persönlich zu einem Informationsabend zu dem Thema einladen:

"Mobbing – erkennen und reagieren" - Donnerstag, 5. April um 20.00 Uhr - im Foyer Heslibachhalle

An diesem Abend wollen wir zusammen mit der Expertin Doris Brodmann, Expertin und Coach im Bereich Mobbing und Kathrin Schuster, Sozialarbeiterin der Schule Küsnacht, Fragen klären wie:

- Woran erkenne ich, dass mein Kind gemobbt wird?
- Was ist die Grenze zwischen kleinen Reibereien und Mobbing?
- Was soll ich tun, wenn ich das Gefühl habe, dass mein Kind gemobbt wird?
- Wie gehe ich damit um, wenn mein Kind der Mobber ist?
- Wie reagiere ich auf Digital Mobbing?

Wir freuen uns auf ein zahlreiches Erscheinen.

Mit freundlichen Grüssen

Jonathan Pitt

Elternratspräsident Schule Dorf

Doris Brodmann ist seit 2005 selbständig tätig im Bereich Coaching, sie ist Zertifizierter Erziehungscoach nach dem Ansatz des Gewaltlosen Widerstandes, und hat Entwicklung und Weiterbildung in diverse Projektaufträge in Non-Profit Organisationen gemacht. Auch ist sie Primarlehrerin auf unterschiedlichen Stufen in der Volksschule und im heilpädagogischen Bereich. Sie hat zahlreiche Veranstaltungen zum Thema Mobbing an Schweizer Primarschulen durchgeführt.

Kathrin Schuster ist seit mehr als 4 Jahren als Schulsozialarbeiterin in der Primarschule in Küsnacht tätig. Mit dem Thema Mobbing beschäftigt sie sich hauptsächlich im beruflichen Umfeld.
Ort: Foyer Heslibachhalle
Fotos herunterladen
Zoobesuch (1)
Do, 01. Februar 2018
„Juhuu mir gönd in Zoo!“ Am Freitagmorgen besuchten die KindergärtnerInnen von Nadine Rellstab gemeinsam den Zoo. Schon seit einiger Zeit setzen sie sich mit den Pinguinen auseinander und sind nun Experten! Sie bestaunten, wie die kleinen Humboldtpinguine durchs Wasser flitzten und die Königspinguine die Hälse streckten, um gefüttert zu werden.
Fotos herunterladen
letztes Weihnachtssingen (4)
Fr, 08. Dezember 2017 - Fr, 08. Dezember 2017
Am 8. Dezember 2017 fand das letzte Weihnachtssingen mit dem Kindergarten und der 1. bis 6. Klasse statt. Als Überraschung sang ein Teil der Lehrpersonen für die Schülerinnen und Schüler ein Weihnachtslied und die Schulleitung las eine Weihnachtsgeschichte vor.
Fotos herunterladen
Adventssingen(1)
Fr, 01. Dezember 2017 09:15 - Fr, 15. Dezember 2017 09:50
Bald ist es wieder so weit. Am 1./8. und 15. Dezember 2017 findet unser traditionelles Adventssingen statt. Die Dekorationen werden von verschiedenen Klassen gestaltet und ein geschmückter Weihnachtsbaum ziert den Singsaal. Diese gemeinsame Zeit zwischen den Pädagoginnen/Pädagogen und den Schülerinnen/Schülern soll allen eine besinnliche Adventszeit bescheren. Neben den Bastelarbeiten wird jedes Mal eine Geschichte vorgelesen und natürlich auch viel gesungen.
Wir vom Team Dorf freuen uns schon jetzt darauf.
Ort: Schule Dorf, Singsaal
Fotos herunterladen
Rumensee-Marathon 2017
Do, 21. September 2017 - Do, 21. September 2017
Die Schülerinnen und Schüler der Schule Dorf sowie der Kindergarten von der Weimargasse nahmen bei schönem Wetter am Rumensee-Marathon teil. Voller Motivation rannten die Kinder mehrere Runden um den See. Das Aufwärmeprogramm bestand aus mehreren sportlichen Aktivitäten. Zum Mittagessen wurden Würste über dem Feuer gebraten.

Wir danken allen Beteiligten für den gelungenen Tag.