Kurzporträt

Kurzporträt

Kurzporträt

Kurzporträt

 

Der Unterricht an unserer Schule ist lebensnah und unterstützt die Lernenden Eigenverantwortung zu übernehmen. Der Unterricht orientiert sich am Erwerb fachlicher und überfachlicher Kompetenzen. Die derzeit 31 Lehrpersonen, Therapeutinnen, Heilpädagogen und Klassenassistenzen gestalten gemeinsam gehaltvolle und methodisch vielfältige Lernumgebungen und Unterrichtseinheiten. Dabei führen sie die 240 Schülerinnen und Schüler sensibel und stellen eine möglichst individuelle Lernunterstützung sicher.

 

Die Schule Heslibach an der Grenze zu Erlenbach wird durch eine Schulleitung geführt, zusammen mit dem engagierten Team legen wir grossen Wert auf einen respektvollen und wertschätzenden Umgang. In den Klassen wird mit dem Programm ReMit regelmässig an den personalen und sozialen Kompetenzen gearbeitet. Auch finden vielfältige Aktivitäten und Anlässe wie Sternwanderung, Assembly, Schülerkino, Begrüssungsritual, Adventsritual um nur einige zu nennen statt, die das altersdurchmischte und kooperative Lernen fördern.

 

Auf dem Schulareal finden sich neben dem 2006 erbauten Hauptgebäude «Krokidol» ebenso die beiden Kindergärten Heslibach 2 und 3 wie auch die im ehemaligen Kindergarten untergebrachten Handarbeitsräume. Im ehemaligen Schulhaus befindet sich die schulergänzende Betreuung «KICK». Einige hundert Meter entfernt liegen idyllisch im Wohnquartier versteckt, die beiden Kindergärten Traubenweg 1 und 2.

 

Zusammenarbeit und Mitsprache sind uns wichtig. Die Schülerinnen und Schüler aller Klassen bilden mit je zwei Delegierten das Schülerparlament. Auf Initiative des Schülerparlaments sind u.a. der Pausenkiosk der einmal wöchentlich einen feinen Znüni verkauft und das Schülerkino welches jeweils vor den Sportferien stattfindet, entstanden.

 

Der engagierte Elternrat HERA tagt fünfmal im Schuljahr und bereichert mit Anlässe wie Erzählnacht, Scooterschulung und dem Sommerfest das schulische Zusammenleben.

 

 

 

September 2019