Infrastruktur

Infrastruktur -  Werterhaltung unserer Schulanlagen und Liegenschaften

Der Fachbereich Infrastruktur, zu der auch unsere verschiedenen Hausdienst-Teams gehören, ist für die Werterhaltung des Immobilienportfolios und speziell der zugehörigen Schulanlagen der Schule Küsnacht verantwortlich. Dazu gehören z.B. bei Bedarf an neuem Schulraum auch die Planung und Ausführung von Neubauten oder Provisorien.

 

Die Dienstleistungen der Abteilung Infrastruktur umfassen:

  • Liegenschaftenadministration
  • Bauadministration
  • Planung und Umsetzung Gebäudeunterhalt (Instandhaltung/-setzung und Erneuerung)
  • Raumbelegung und -vermietung ausserhalb der Unterrichtszeiten
  • Rechts- und Fachberatung
  • Schulraumplanung
  • Sicherheit Schulen
  • Aktuariat/Protokollführung


Abteilungsleitung und Verwaltungsmitarbeitende


Santmann Marcel Leiter Infrastruktur
044 913 14 13
Montag bis Freitag
- Mitglied/Protokollführung Ausschuss Infrastruktur
Bächtiger Isabelle Sachbearbeiterin Infrastruktur
044 913 14 15
Montag, Mittwoch, Freitag


Die Arbeitsplätze der Abteilungsleitung und ihrer Mitarbeiterin sind in die Schulverwaltung integriert.

Termine ausserhalb der üblichen Anwesenheitszeiten können direkt vereinbart werden. Ausserdem ist es möglich, Nachrichten auf den Anrufbeantworter zu hinterlegen oder an die persönliche Schul-E-Mail-Adresse zu senden (bitte "kontaktieren" bei der entsprechenden Person anklicken).



Öffentliche Nutzung der Liegenschaften

Die Schule Küsnacht stellt verschiedene Räumlichkeiten und Plätze der Schulanlagen sowie zwei Ferienhäuser für Anlässe von Vereinen, Firmen/Institutionen und Privatpersonen zur Verfügung. Dabei sind die geltenden Konzepte und Richtlinien zu beachten, durchzusetzen und gegebenenfalls zu optimieren und anzupassen.

 

Während den Schulzeiten sind grundsätzlich die Schulleitungen des jeweiligen Schulhauses für die Vergabe zuständig. Ausserhalb der Schulzeiten ist die Raumbelegungsstelle der Abteilung Infrastruktur zuständig.

 

Die vermietbaren Räume und Plätze befinden sich im Kultur- und Sportzentrum HesliHalle, in den Schulhäusern Heslibach, Wiltiswacht, Zentrum, Limberg und Erb. Die Ferienhäuser sind in den Tourismus-Regionen Sarn (Graubünden) und Sainte-Croix (Waadt) zu finden. Die Mitarbeitenden der Hausdienste stellen für Sie vor Ort sicher, dass eine reibungslose Übergabe und Rückgabe der gemieteten Räume erfolgt. Allfällige Schäden werden aufgenommen und mit der verursachenden Person bereinigt. Damit wird sichergestellt, dass auch die nächsten Kunden für Ihren Anlass einen tadellos funktionierenden Raum vorfinden.

 

Wir danken Ihnen für Ihr Interesse und die Nutzung unserer Angebote und Dienstleistungen. Für weitere Fragen oder Reklamationen wenden Sie sich bitte an unsere Raumbelegungsstelle.


Raumbelegung


Schul- und Sportanlagen

Die Schulhäuser, Kindergärten, KICK-Betreuungseinrichtungen sowie das Kultur- und Sportzentrum sind infrastrukturell in insgesamt drei Schulanlagen zusammengefasst, für welche jeweils ein Betriebsleiter mit seinen objektverantwortlichen Hauswarten und den weiteren Hausdienstmitarbeitenden zuständig ist.

 

 

Die Dienstleistungen des Hausdiensts umfassen:

  • Unterhalts- und Grundreinigungen
  • Unterhalt und Pflege der Aussen- und Grünanlagen
  • Sicherstellen der Betriebsbereitschaft der haustechnischen Anlagen
  • Beheben von Mängeln und Ausführen von Kleinreparaturen
  • Schliess- und Ordnungsdienst
  • Ansprechpartner vor Ort für schulinterne wie externe Raumbenützungsgruppen (z.B. Schulleitungen und Lehrpersonal, Schüler/innen und Eltern, Vereine, Lieferanten und Servicefirmen, usw.)

 

Die einzelnen Gesamtanlagen: